Rosa Rehrücken

30 Min mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rehrücken 2 kg
Lardo 100 gr.
Rosmarinzweige 2
Wacholderbeere etwas
Wildfond 500 ml
Cognac 1 Schuss
Sahne 200 ml
Maronen 250 gr.

Zubereitung

1.Das Rehrücken parieren von allen Seiten salzen und pfeffern. Zwischen Knochen und Fleisch einschneiden mit Lardo, Rosmarin & zedrückte Wacholderbeeren füllen.

2.In eine Große Pfanne mit Butter und ein Paar ganze Knoblauchzehen rundherum braten.

3.Das Ganze mit dem Wildfond ablöschen die vorgegarte Kastanien geben und im Backofen 15 bis 20 Minuten auf 140 grad ober und unterhitze garen. Anschließend fünf Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.

4.Die Soße mit einem Schuß Cognac und Sahne verfeinen und servieren!

5.Dazu habe ich einem Kartoffelpüre und Rosenkohl gereicht. -auf dem Foto sind leider die letzte zwei Stückchen zu sehen daher nicht so schön, bzw. dick geschnitten. aber ich kann ja nich die Gäste warten lassen bis ich das Bild iim lasten habe -

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosa Rehrücken“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosa Rehrücken“