Partyhappen: Salami-Schnecken

leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blätterteig 1 Rolle
Frischkäse 150 g
Frühlingszwiebeln 2
Paprika-Salami 8 Scheiben

Zubereitung

1.Eine Freundin wünschte sich von mir für ihre Geburtstagsfete Blätterteig - Häppchen als Alternative zu Chips und Co. Dabei heraus kamen einige Schneckenvariationen, Tomaten-Happen und Käsestängchen.

2.Den Blätterteig ausrollen. Dünn mit Frischkäse bestreichen, dabei an einer langen Seite einen 2cm breiten Rand lassen.

3.Die Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Über den Frischkäse streuen.

4.Die Salami über die Frühlingszwiebeln legen, einige Scheiben in Stücke schneiden, und damit die Zwischenräume füllen. Dabei an der mit Käse bestrichenen Seite einen 1cm breiten Rand lassen.

5.Den breiten Rand mit etwas Wasser bestreichen. Den schmaleren Rand über die Salami-Scheiben klappen und von der Längsseite aufrollen. Die Rolle in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 225°C etwa 15min backen, bis die Schnecken goldbraun sind.

Auch lecker

Kommentare zu „Partyhappen: Salami-Schnecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Partyhappen: Salami-Schnecken“