Fingerfood 8 : Feige mit Mozarella

15 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Feige frisch 1
Mozarella 30 Gramm
Olivenöl 1 Esslöffel
Honig flüssig 1 Teelöffel
Zitronensaft 3 Spritzer
Pfeffer etwas
Grissini mit Sesam 2 Stück
Schwarzwälder Schinken 2 Scheiben
Minzeblätter etwas
Cocktailspieße etwas

Zubereitung

1.Die Feige waschen, abtrocknen, vom Stielansatz befreien und achteln. Mozarella abtrocknen, in 8 Stücke schneiden. Feige und Mozarella abwechselnd auf 4 Cocktailspieße stecken.

2.Öl mit Honig und Zitronensaft verrühren. Mit Pfeffer würzen. Die Spieße damit beträufeln. Eine Stunde kalt stellen.

3.Die Schinkenscheiben dritteln und die Grissini damit umwickeln. Spieße und Grissini auf einem Teller anrichten und mit Minzeblättern garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fingerfood 8 : Feige mit Mozarella“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fingerfood 8 : Feige mit Mozarella“