Tomaten-Mozzarella-Omelett

15 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
kleine feste Tomaten 3
Mozzarella 125 g
Petersilie 0,5 Bund
Eier 5
Schlagsahne 75 g
Salz, schwarzer Pfeffer etwas
Butter 30 g
Zitronenpfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Tomaten waschen und halbieren, den Stengelansatz herausschneiden und in Spalten schneiden.

2.Den Mozzarella abtropfen lassen, in 1cm dicke Scheiben und dann in dike Stifte schneiden.

3.Einige Petersilienblättchen abzupfen, die restlichen fein hacken. Die Eier mit der Sahne verquirlen, mit gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer kräftig würzen.

4.Die Butter in einer sehr großen oder zwei mittleren Pfannen aufschäumen. Die Eiermasse hineingießen, ganz kurz stocken lassen.

5.Die Pfanne dann rütteln, Tomaten, Mozzarella und die Petersilienblättchen auf das Omelett geben. Zitronenpfeffer darüber streuen, bei milder Hitze zugedeckt noch 3 Minuten garen. Statt Mozzarella kann man auch Butterkäse oder jungen Gouda verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Mozzarella-Omelett“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Mozzarella-Omelett“