Suppe: Exotische Kürbissuppe mit Flusskrebs-Einlage

35 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido-Kürbis 1
Schalotten 2
Traubenkernöl 3 EL
Majoran Gewürz 2 TL
Gemüsebrühe 1 Liter
Salz etwas
Pfeffer bunt etwas
Orange /Apfelsine 1
Mango frisch 1
Kurkuma Gewürz 1,5 TL
Flusskrebse 150 gr.
Kürbiskernöl zu Garnieren etwas

Zubereitung

1.Schalotten und Hokaido-Kürbis grob würfeln. Schalotten in Öl glasig dünsten, dann die Kürbiswürfel hinzugeben und einige Minuten weiterbraten, dann Majoran und Gemüsebrühe hinzufügen und ca. 20 Minuten mit mittlerer Hitze köcheln lassen.

2.Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden, in Stücke teilen. Orangenschale abreiben und die Orange auspressen. Orangensaft und Mango-Fruchtfleisch zur Suppe geben. Suppe pürieren und mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen.

3.Orangenschale hinzufügen. Flusskrebse in einer Pfanne kurz anbraten. Suppe auf Tellern anrichten und ein paar Flusskrebse als Einlage hineinsetzen. Mit etwas Kürbiskernöl beträufeln und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe: Exotische Kürbissuppe mit Flusskrebs-Einlage“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe: Exotische Kürbissuppe mit Flusskrebs-Einlage“