Rindergeschnetzeltes

50 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rind Roulade (ma) frisch 3 Stück
Pilze Konserve abgetropft 400 Gramm
Schinkenwürfel 100 Gramm
Rotwein 100 Milliliter
Salz 0,5 Teelöffel
Pfeffer 0,5 Teelöffel
Wasser 50 Milliliter
Mehl 20 Gramm

Zubereitung

1.Also sollte wie gesagt eigentlich Rinderrouladen mit Pilz-Schinken-Füllung geben, jedoch war die Zeit leider zu knapp um sie richtig schmoren zu lassen. Doch hatte ich schon 3 Rinderrouladen gekauft und so entschied ich mich dazu:

2.Das Rouladenfleisch in kleine Stücke zu schneiden und in etwas Fett kräftig anzubraten. Nachdem ihr das Fleisch kräftig angebraten habt, gebt ihr den Rotwein und das Wasser hinzu, Deckel drauf und alles gar schmoren lassen, damit die Stücke nicht zäh werden sondern schön lecker werden.

3.Danach, die Gewürze hinzu und die Pilze, welche ihr zuvor abgegossen habt und die Schinkenwürfel. Danach aus dem Mehl und etwas Wasser eine Bindemasse herstellen und die Soße damit abbinden. Alles nocheinmal aufkochen lassen und ggf. abschmecken mit etwas mehr Pfeffer und Salz.

4.Dazu passen Rotweinzwiebeln (siehe Kochbuch) und Spätzle, Klöße oder Kartoffelpüree... Guten Hunger euch

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindergeschnetzeltes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindergeschnetzeltes“