Apfelkuchen auf meine Art ...

1 Std leicht
( 194 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 250 g
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 5
Rum 1 TL
Mehl 300 g
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Äpfel , am besten Boskop 1500 g
Puderzucker 1,5 Päckchen
Zimt 0,5 TL
Rum 0,5 TL
Wasser etwas
Rosinen 200 g
Rum 1 TL
Haselnussblättchen 50 g

Zubereitung

1.Rosinen heiß waschen , trockentupfen und mit dem Rum verrühren .Butter, Zucker, Vanillezucker ,die Eier und den Rum gut miteinander verrühren. Mehl, Backpulver und Puddingpulver sieben und ebenfalls gut unterrühren .

2.Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden. Unter den Teig heben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen . Mit den Rosinen und den Haselnussblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 - 200 Grad ca. 30 Minuten backen.

3.Puderzucker + Zimt mit Rum und Wasser verrühren und den noch heißen Kuchen damit bestreichen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen auf meine Art ...“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 194 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen auf meine Art ...“