Zwetschgenkuchen mit Streuseln

1 Std 30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 375 g
Hefe Würfel 0,5 Stk.
Milch lauwarm 125 ml
Zucker 40 g
Butter flüssig 75 g
Ei 1
Zwetschgen 1500 g
Für die Streusel: etwas
Mehl 200 g
Zucker 175 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Butter 125 g
Zimt 1 Msp

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
40 Min
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Zerkrümelte Hefe, etwas Zucker und Milch hinzugeben. Bei etwa 50°C im Backofen etwa 15 Minuten gehen lassen.

2.Restlichen Zucker, das Fett und evtl. soviel Milch unterkneten bis ein glatter, geschmeidiger und nicht klebender Teig entstanden ist. Nochmals etwa 20 Minuten gehen lassen, bis sich die Teigemenge sichtlich vergrößert hat. In der Zwischenzeit die Pflaumen entsteinen.

3.Teig auf einem Backblech ausrollen und mit den vorbereiteten Pflaumen belegen. Nochmals wenige Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit aus Butter, Zucker, Vanillinzucker, Mehl und Zimt Streusel kneten und diese über den Pflaumen verteilen.

4.Kuichen, im vorgeheizten Backofen, bei 170°C etwa 60 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen mit Streuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen mit Streuseln“