Lammspieß mit Fenchel und Rosmarinkartoffeln

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lammlachse 8 Stk.
Tomaten getrocknet in Öl 10 Stk.
Öl 1 Schuss
Fenchelknolle 4 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Orange 1 Stk.
Crema di Balsamico etwas
Kartoffeln 600 gr.
Rosmarin frisch etwas
Schafskäse etwas
Gewürze etwas

Zubereitung

1.Die Lammlachse mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl anbraten. Anschließend das Fleisch in Streifen schneiden und im Wechsel mit den getrockneten Tomaten auf einen Holzstab spießen. Danach zunächst einmal ruhen lassen.

2.Derweil den Fenchel putzen, längs halbieren, den Strunk keilförmig entfernen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Dann in Öl in einer Pfanne rundherum anbraten, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 10 Minuten dünsten. Nun den frisch gepressten Orangensaft und Crema di Balsamico hinzufügen und noch einmal 5 bis 10 Minuten köcheln lassen.

3.Jetzt die Kartoffeln waschen und ungeschält kochen. Öl in einer Wok-Pfanne erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin versehen und die Kartoffeln dann ausreichend darin schwenken.

4.Zum Schluss die Fleischspieße auf einem Elektrogrill je nach Wunsch medium oder durch grillen und Schafskäse sowie mit Gewürzen nach Belieben und Schafskäse abschmecken.

5.Alle Zutaten auf einem Teller kunstvoll drapieren und mit Crema di Balsamico abrunden.

6.Weinempfehlung zum Menü: Weißwein aus Sizilien der Rebsorte Grillo.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammspieß mit Fenchel und Rosmarinkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammspieß mit Fenchel und Rosmarinkartoffeln“