Muschelsuppe

1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Venusmuscheln Konserve 600 gr.
Knoblauchöl 3 EL
Sherry-Essig 3 EL
Knoblauchzehen 4
Ajvar, scharf 3 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz, grob 1 EL
Fischfond 600 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Eigelb 2
Chilischote 1
Petersilie 0,25 Bund
Krebsbutter 1 EL

Zubereitung

1.Die Muscheln in einem Sieb abtropfen lassen.Das Öl mit dem Essig verrühren. Die Knoblauchzehen schälen und dazupressen. Die Paprikapaste und den Pfeffer dazugeben. Die Muscheln in dieser Marinade ca. 40 Minuten ziehen lassen. Den Fischfond in einem Topf erhitzen, dann die Muscheln mit der Marinade in den Fond geben. Alles bei geringer Hitze 6 Minuten ziehen lassen.

2.Die Suppe dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Eigelb in einer Schüssel verrühren und din die Suppe gleiten lassen. Die Chilischote waschen, trocknen, fein hacken und unter die Suppe rühren. Die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Die Suppe mit der Krebsbutter verfeinern. Dann in Teller füllen und mit der Petersilie garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muschelsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muschelsuppe“