Deftige Sahne-Schnitzel-Pfanne

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
kleine Schnitzel, Schwein oder Pute 12 Stk.
roher Schinken 150 g
Gekochter Schinken 300 g
Zwiebeln 750 g
Champignons Konserve 300 g
Schlagsahne 500 ml
Schmand 300 g
Pfeffer, Salz, Paniermehl, Ei, Bratfett etwas

Zubereitung

1.Die Schnitzel klopfe ich, würze sie leicht mit Pfeffer und Salz, paniere und brate sie. Die fertig gebratenen Schnitzel lege ich in einer großen Form aus und sie können sich etwas abkühlen, bis es für sie weiter geht.

2.Ich schneide den rohen Schinken, den gekochten Schinken, die Zwiebeln und die Champignons in kleine Würfel, brat alles in einer Pfanne und gebe es danach über die Schnitzel. Die Schlagsahne vermenge ich mit dem Schmand und gebe auch diese Zutaten über die Schnitzel.

3.Meine fertig vorbereitete Sahne-Schnitzel-Pfanne decke ich mit Alu-Folie ab und stelle sie über Nacht in den Kühlschrank. So kann alles schön durchziehen. Ich wollte es auch erst nicht glauben, aber ... keine Angst, die panierten Schnitzel weichen nicht auf, sondern bleiben trotzdem schön knusprig!

4.Am nächsten Tag brauche ich die Form nur noch in den Backofen schieben und bei etwa. 160°C so lange zu backen, bis alles eine schöne Farbe bekommt. So habe ich nicht mehr viel zu tun und habe mehr Zeit für meine Gäste! Zur Sahne-Schnitzel-Pfanne schmeckt frisches Baquette und ein bunter Salat sehr gut!

5.Heute gab`s anstatt Baquette mal knusprige Kartoffelspalten zur Sahne-Schnitzel-Pfanne ... meinen Lieben hat`s gemundet :)

Auch lecker

Kommentare zu „Deftige Sahne-Schnitzel-Pfanne“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftige Sahne-Schnitzel-Pfanne“