Istrianische Fischsuppe

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
weißen Fisch z. B. Zahnbrasse, Meeräsche, Seebarsch oder Drachenkopf 1 kg
Wasser 1 Liter
Selleriestangen 3 Stk.
Zwiebel 1 große
Möhre 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz und Pfeffer 1 Tl.
Essig 1 Schuss
Zitrone 1 Scheibe
Olivenöl 2 El.
Öl 1 El
Reis 500 gr.
Petersilie etwas
Kartoffel 1 Stk.

Zubereitung

1.Den Fisch in einen Topf geben und so viel Wasser dazugeben, dass der Fisch ganz bedeckt ist. Sellerie, Zwiebeln (in Ringe geschnitten), Möhr und Knoblauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn man in das Wasser Essig gibt zerfällt der Fisch nicht. Auch das Oliven- und Planzenöl hinzufügen.

2.Den Fisch wenn er gar ist aus der Suppe nehmen. Anschließend den Reis und die klein geschnittene Kartoffel in die Flüssigkeit geben und weich kochen.

3.Petersilie und den Fisch am Ende wieder in die Subbe geben und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Istrianische Fischsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Istrianische Fischsuppe“