Schottische Fischsuppe

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schellfisch geräuchert 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Pfefferkörner 3 Stk.
Kartoffeln 500 gr.
Milch 600 ml
Butter 1 TL
Sahne 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Die Zwiebel abziehen, fein schneiden und braten. Die Pfefferkörner und den Fisch dazugeben. Mit Wasser bedecken und kochen bis der Fisch gar ist (ca. 10-15 Minuten). Anschließend den Fisch herausnehmen, Haut entfernen und das Fischfleisch in kleine Stücke teilen. Haut und Gräten zurück in den Topf geben und leise für 1 Stunde köcheln lassen.

2.Die Kartoffeln schälen, kochen und pürieren. Den Fischsud durch ein Sieb geben und zurück im Topf mit der Milch gut verrühren. Das Kartoffelpüree dazu geben; die Menge hängt davon ab, wie dick/dünn die Suppe sein soll.

3.Anrichten: Die Suppe auf die Teller verteilen und mit dem Fisch servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schottische Fischsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schottische Fischsuppe“