Gnocchis mir Auberginen-Tomatensugo

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 500 g
Mehl 140 g
Hartweizengrieß 60 g
Eigelb 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Aubergine 1,5
Tomaten 1 Kg
Zwiebel 1 große
Knoblauchzehen 2
Rosmarin 1 Zweig
Oregano 1 Zweig
Lorbeerblatt 1
Olivenöl 50 ml
Butter 50 g
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Für die Gnocchis die Kartoffeln in einem Topf mir Wasser bedecken und 1 El Meersalz zufügen. Das Wasser zum Kochen bringen und die Kartoffeln simmernd weich kochen. Abgießen, pellen und im warmen Ofen ausdampfen lassen.

2.Durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Mehl, Grieß und Eigelben zu einer glatten Masser verkneten. Sollte der Teig zu klebrig sein noch etwas Hartweizengrieß unterkneten. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

3.Auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus dem Teig gleichmäßige Rollen formen. Die Rollen in 2 cm lange Stücke schneiden. Die fertigen Gnocchis auf ein bemehltes Brett legen.

4.Die Aubergine in Würfel schneiden, mit Salz bestreuen und 15 Minuten ziehen lassen. Dann abtupfen.

5.Die Tomaten kreuzweise einritzen und mit heißem Wasser überbrühen. Die Haut abziehen und würfeln.

6.Die Zwiebel fein würfeln. Den Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden.

7.Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel mit den Knoblauchscheiben darin farblos anschwitzen. Die Tomaten, den gehackten Rosmarin und Thymian und Salz und Pfeffer zugeben.

8.Das Ganze bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist.

9.Die Auberginenwürfel in etwas Olivenöl kross braten.Zum Entfetten auf Küchenpapier abtropfen lassen.

10.Die Tomatenmasse pürieren,ev. noch ein wenig sämiger einkochen lassen und dann die Auberginenwürfel zugeben. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und den gehackten Oregano zugeben.

11.Reichlich Salzwsser für die Gnocchis aufsetzen und zum Kochen bringen. Die Gnocchis in das kochende Wasser geben und bei simmernder Temperatur ziehen lassen. Sie sind fertig wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen.

12.Butter für die Gnocchis in einer Pfanne aufschäumen und die Gnocchis mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und in der Butter schwenken, bis sie Farbe angenommen haben.

13.Mit der Sauce zusammen anrichten.

14.Dazu passt frisch geriebener Parmesan

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchis mir Auberginen-Tomatensugo“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchis mir Auberginen-Tomatensugo“