Viereckige " Bisquit-Rolade "

24 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4
gehäufte EL Zucker 4
gehäufte EL Mehl 4

Zubereitung

1....wie die Bisquit-Rolade in meinem Kochbuch... ...also die Eier und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Mixer auf höchster Stufe das ganze unbedingt 5 Minuten rühren, bis der Teig eine Konsistenz wie Rasierschaum hat, dann das gesiebte Mehl so nach und nach unterheben...

2.Backofen auf 180° vorheitzen, denn Teig auf mit Backpapir ausgelegte Backblech geben... 10 - 12 min. backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürtzen... ( nicht aufrollen ).

3.Kuchen einmal längs der mitte durchschneiden und einmal quer, so das 4 Quadrate entstehen, mit Marmelade bestreichen und aufeinander setzen. Mit Schokoglasur bestreichen und Streusel bestreuen, siehe Bild... ...geht aber auch mit Zuckerglasur der man ein Marmeladengitter aufspritzt... fertig...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Viereckige " Bisquit-Rolade "“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Viereckige " Bisquit-Rolade "“