Vorspeisenteller, selbstgebackenes Dinkel-Vollkornbrot (Jörn Schlönvoigt)

3 Std 30 Min schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Parmaschinken 4 Scheibe
Coppa 4 Scheibe
Mozzarella 100 gr.
Schmelzkäse 100 gr.
Salatblätter 4 Stk.
Oliven grün frisch 2 Päckchen
Balsamico-Creme 4 Schuss
Dinkelbrot: etwas
Dinkel Mehl 500 gr.
Sonnenblumenkerne 50 gr.
Kürbiskerne 50 gr.
Salz 2 TL
Hefe Würfel 1 Stk.
Wasser lauwarm 450 ml

Zubereitung

1.Das Wasser mit dem Mehl und den Körnern gut vermengen, dann etwas Salz und Hefe dazugeben und danach alles zu einem Teig verarbeiten. Die Backform einfetten und den Teig in der Backform 30 Minuten gehen lassen. Anschließend im nicht vorgeheizten Ofen für 60 Minuten bei 200°C backen.

2.Auf jeden Vorspeisenteller ein Scheibe Schinken, eine Scheibe Coppa, Mozzarella, Schmelzkäse, grüne Oliven und Salatblätter geben – mit Balsamico-Creme dekorieren. Dazu das Brot servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeisenteller, selbstgebackenes Dinkel-Vollkornbrot (Jörn Schlönvoigt)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeisenteller, selbstgebackenes Dinkel-Vollkornbrot (Jörn Schlönvoigt)“