Biertopf

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch 1 kg
Olivenöl 2 EL
Zwiebel 1
Lauch 2 stangen
Karotten 2
Bleichsellerie frisch 2 stangen
Knoblauchzehen 2
Rinderfond 250 ml
guinness 125 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Butter 50 Gramm
Schinkenspeck 75 Gramm
Waldpilze 100 Gramm
Schalotten 50 Gramm
Mehl 25 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
14,8 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
8,8 g

Zubereitung

1.Lauch, Karotten und Sellerie waschen, putzen und grob zerteilen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

2.Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und das in dünne Scheiben geschnittene Fleisch rundherum kräftig anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Das Gemüse, die Zwiebel und den Knoblauch andünsten, mit Rinderfond und Guinness ablöschen, Die Fleischscheiben wieder hinzufügen mit Salz und Pfeffer abschmecken und für circa 1 1/2 Stunden leicht köcheln lassen.

3.Nach Ablauf der garzeit die Fleischstücke herausnehmen und das Gemüse durch ein Sieb abgießen, dabei die Soße auffangen. Fleischstücke und soße in einen neuen Topf geben. Die Schalotten schälen, zusammen mit dem gewürfelten Schinkenspeck und geputzten, in Scheiben gschnittenen Pilzen in der Butter gar dünsten und zum Fleisch geben.

4.Den eintopf aufkochen lassen. Das Mehl mit etwas Butter vermischen und den Eintopf damit binden, dabei ständig rühren das sich keine Klümpchen bilden. Noch einmal abschmecken und mit Kartoffelbrei servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Biertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biertopf“