Ostfriesische Bohnensopp aus meiner BW Zeit sehr lecker aber Oho

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Sultaninen 250 Gramm
Brandwein 1 Flasche
Kandis weiß 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
68,0 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

Die Sultaninen waschen, in einen gut verschließbaren Steintopf geben, Kandis darüber streuen und den Branntwein zugießen. Etwa 8-14 Tage durchziehen lassen, ab und zu durchrühren.

Auch lecker

Kommentare zu „Ostfriesische Bohnensopp aus meiner BW Zeit sehr lecker aber Oho“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ostfriesische Bohnensopp aus meiner BW Zeit sehr lecker aber Oho“