Lachstatar auf Rucola

20 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet - vom Bauch 300 gr.
Schalotten 2
Knoblauchzehe 1
Honig 2 TL
Frühlingszwiebeln 2
Senf - Dijon 2 TL
Balsalmico- sehr alten 2 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 2 Pr
Meersalz grob 2 Pr
Schlagsahne 2 TL
Dill frisch 2 Stängel
Löwenzahn frisch, zum garnieren - ich nehm lieber etwas
lieber Dill od. Kresse etwas
Rucola zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Die folgenden Zutaten seht klein schneiden oder würfeln: Lachs, Schalotten, Knoblauch, Dill, Frühlingszwiebeln.

2.Nun Lachs, Schalotten und Knoblauch miteinander vermengen. Dann 2 TL Honig langsam unterheben. Nun den geschnittenen Dill und die Frühlingszwiebeln dazugeben. Mit Dijon-Senf eine Bindung aufbauen . Olivenöl und Balsamico hinzugeben. Mit schwarzem, frisch gemahlenem Pfeffer und Meersalz nach Geschmack würzen.

3.Zum Schluß die Schlagsahne für eine bessere Konsistenz unterheben.

4.Mit einer kleinen Müslischale das Tatar portionieren und jeweils auf 4 Teller stürzen. Mit Löwenzahn (Dill od. Kresse) garnieren , Zum Schluß noch Spuren mit Balsalmico Glace Ziehen und anschließend servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachstatar auf Rucola“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachstatar auf Rucola“