Lachsfilet mit fruchtigen Champignons

50 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilets 2
braune Champignons 150 Gramm
große Weintrauben 6
Schmand 1 Becher
Saure Sahne 0,5 Becher
Zitronensaft 1 Spritzer
Rosmarin etwas
Thymian etwas
Salz und Pfeffer etwas
Rosmarin-Thymian-Öl etwas
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
322 (77)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

Vorbereitungen:

1.Die Champignons und die Weintrauben in kleine Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Die beiden Öle nach Geschmack untermischen. Den Lachs kurz waschen, trockentupfen und von der kurzen Seite etwas abschneiden und klein würfeln

Lachsfilets:

2.Den Lachs von beiden Seiten salzen und pfeffern, die Unterseite mit Olivenöl und Rosmarin-Thymian-Öl beträufeln. Den Fisch auf ein großes Stück Alufolie legen und die Oberseite auch mit den beiden Ölen beträufeln.

3.Die Pilzmischung um die Lachsfilets herum verteilen. Die Alufolie zu einem Päckchen einschlagen.

Creme/Dip:

4.Den Schmand, die Saure Sahne, den Zitronensaft glatt rühren und mit den Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Es kann nach Geschmack auch etwas von dem Rosmarin-Thymian-Öl zugegeben werden.

5.Die Lachswürfel untermischen und auf zwei große Alufolienstücke verteilen. Die Alufolie an den Ecken fassen und zu einem Säckchen zudrehen, wobei ich eine kleine Öffnung gelassen habe.

Das "Backen"

6.Die vier Päckchen im Ofen auf mittlerer Schiene bei ca. 140 - 150 °C für 30 - 35 Minuten garen.

Servieren

7.Die Päckchen zum servieren öffnen und den Rand schön umkrempeln. Den Dip vorm servieren kurz durchrühren, um sich eventuell absetzende Flüssigkeit wieder unterzurühren. Dazu schmecken geröstete Baguettescheiben, beträufelt mit Olivenöl.

8.Guten Apetitt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet mit fruchtigen Champignons“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet mit fruchtigen Champignons“