Apfel-Pflaumen-Marmelade

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pflaumen 300 g
Äpfel 350 g
Wasser 250 ml
********* etwas
Wasser 200 g
Äpfel 300 g
Gelierzucker 2:1 500 g
Zimt 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
564 (135)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
32,8 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Erstmal die Pflaumen waschen, den Stein entfernen und 300g abwiegen. Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, kleinschneiden und 350g abwiegen. Pflaume und Äpfel mit 250ml Wasser in einen Topf geben, aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend durch ein Sieb streichen und komplett abkühlen lassen.

2.Den Apfel-Pflaumen-Saft in einen großen Topf geben. Wasser dazugeben. Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Ebenfalls dazugeben. Gelierzucker einrühren und unter rühren aufkochen. 3 Minuten sprudelnd köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Den Topf von der Kochstelle nehmen und den Zimt einrühren (je nach Geschmack). Die Marmelade sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen. Deckel drauf, fest verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen. Anschließen wieder umdrehen und komplett auskühlen lassen.

3.TIPP: Ich beim Sonntagsspaziergang die Früchte "zufällig" am Baum gefunden und mußte sie mitnehmen. :-)) Deswegen kann ich nichts zur Sorte der Äpfel sagen. Die Marmelade schmeckt jedenfalls sehr gut, ein bißchen nach Weihnachten.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Pflaumen-Marmelade“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Pflaumen-Marmelade“