Putenspieße mit Erdnußsoße

Rezept: Putenspieße mit Erdnußsoße
2
01:40
4
2312
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr.
Putenbrust
2 stk.
Knoblauchzehe
4 EL
Sesamöl
4 EL
Sojasoße
4 EL
Erdnussöl
8 EL
Teriyaki Sauce
3 EL
Erdnussmus
200 gr.
Erdnuss geröstet und gesalzen
4 EL
Teriyaki Sauce
300 ml
Milch
4 EL
Honig
2 Tasse
Basmati-Reis
2 EL
Paprikapulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1184 (283)
Eiweiß
12,6 g
Kohlenhydrate
19,4 g
Fett
17,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Putenspieße mit Erdnußsoße

TAPAS STRUDELSÄCKCHEN
BRUSCETTACrostiniGeflügelleber
GEFLÜGELHÄHNCHENROULADE 2
GLASFOOD 9 FISCHWakame Algensalat mit Jakobsmuscheln und Blutorangenfilets

ZUBEREITUNG
Putenspieße mit Erdnußsoße

Die Spieße
1
Eine Marinade aus 4 EL Terriyaki Sauce, 1 zerdrückten Knoblauchzehe und Sesamöl herstellen, und darin die in ca. 2 cm breite geschnittene Putenbrust marinieren. Das ganze kann ne gute Stunde stehen.
2
Die Putenbruststreifen auf Spieße stecken und den Ofen auf 100 Grad vorheizen. Dann die Spieße auf milder Hitze anbraten, so daß sie schön gefärbt sind, aber nicht zu dunkel werden. Bevor man anfängt die Spieße zu braten kann man schon mal den Reis aufsetzen
3
Die fertigen Spieße auf einem Teller im Ofen warm halten.
Die Soße
4
Nachdem nun alle Spieße im Ofen warm gehalten werden, ist jetzt die Soße dran. Das Erdnussöl heiß werden lassen und den Knoblauch hinein geben und kurz andünsten.
5
Dann die Erdnüsse und den Honig dazu geben und alles unter ständigem Rühren aufwallen lassen. Dann die Terriyaki Sauce dazu geben.
6
Ab jetzt wird es heikel. Denn jetzt kommt die Erdnussbutter dazu. Die bleibt leicht kleben, also ständig rühren. Die Erdnussbutter dickt auch schnell an, daher mit Milch das ganze Dickflüssig halten.
7
Den Topf vom Feuer nehmen, und mit einem Pürrierstab alles kräftig pürrieren. Das Paprikapulver dazu geben und wieder aufs Feuer stellen. Die Hitze reduzieren.
8
Unter ständigem Rühren die Soße aufkochen, evtl. noch mit Milch verdünnen und mit Salz, Pfeffer, Terriyaki Sauce und Honig fein abschmecken.
Essen
9
Alles auf einem Teller anrichten. IchSagMal .. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Putenspieße mit Erdnußsoße

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Dieses Rezept lässt keine Wünsche offen, ist gut beschrieben und bebildert! LG Olga
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das wird mir schmecken, 5* von mir
Benutzerbild von emari
   emari
ich sag mal: DAS KÖNNTE SCHMECKEN !!!! l,g. emari
Benutzerbild von irmela
   irmela
Ich nehm Hühnchen und sag : Tolle Idee ! GGVG

Um das Rezept "Putenspieße mit Erdnußsoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung