Kuchen : Apfelbiskuit....

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 2
warmes Wasser 2 EßL
Äpfel 6
Dinkelmehl 75 gr.
Speisestärke 75 gr.
Weinstein-Backpulver 1 TL.
Zucker 80 gr.
Puderzucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Das Wasser mit dem Zucker und den Eiern schaumig schlagen.

2.Mehl mit der Speisestärke und Backpulver mischen und in die Eier sieben, alles zu einem Teig verrühren.

3.Die Äpfel schälen, entkerne und in Stückchen schneiden, unter den Teig mischen, den Teig dann in eine gefettete Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad bei 40-50 Minuten backen.

4.Den Kuchen dann auf einem Rost abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen.

5.Dann in Stücke schneiden und genießen.....kikibu verleitet einen ja noch zur Vaniliensoße....mmmmmmmhhhhhhhhhh.....schmeckt bestimmt sehr lecker DANKE kikibu ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen : Apfelbiskuit....“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen : Apfelbiskuit....“