Apfelkuchen

50 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 60 gr.
Zucker 160 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier 4 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Quark 250 gr.
Backpulver 1 Teelöffel
Mehl 100 gr.
Äpfel 2 kg
Zimt 2 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
462 (110)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
20,5 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.Butter, Zucker ( 60gr. ) und Vanillinzucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Die Eier nach und nach dazugben. Den Zitronenabrieb, Quark und das Mehl mit den Backpulver mit untermischen. Auf einen gefettetes Blech den Teig streichen.

2.Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und dann in Spalten schneiden gleichmässig auf den Teig legen. Bevor der Kuchen in den Ofen geht noch mit Zimt bestreuen.

3.Den Ofen auf 200°C vorheizen. Das Blech nun für ca.30min im Ofen lassen. Nach der Backen sofort mit den restlichen Zucker bestreuen. Und nun schmecken lasse. ( auch warm sehr lecker )

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen“