Maccaroni all´Arrabbiata

40 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maccaroni 400 gr
Knoblauchzehen 4
Olivenöl 1 Eßl
entsteinte schwarze Oliven 25
rote Pfefferschote 1
Tomaten 500 gr
Sardellenfilets 5
Kapern 1 Eßl
gehackte Petersilie 1 Eßl
Salz etwas
frisch geriebener Parmesan etwas

Zubereitung

1.Den Knoblauch schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Oliven und die Kapern hacken. Die Pfefferschote waschen und fein würfeln und die Sardellen klein schneiden.

2.In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin den Knoblauch anbraten. Die gewaschenen Tomaten kleinschneiden und mit den Oliven und die Pfefferschote in die Pfanne geben. Alles bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen, jetzt die Kapern und die gehackte Petersilie zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen, die Temperatur lieber reduzieren, wenn es zu dick- flüssig wird. Kurz vor Schluß die Sardellen dazugeben.

3.Paralell die Maccaroni in reichlich Salzwasser bißfest kochen und abgießen.

4.Die Maccaroni mit der Soße vermischen und den Parmesan darüber reiben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maccaroni all´Arrabbiata“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maccaroni all´Arrabbiata“