Nichts als Reste

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mein Vater hatte zum Buffet geladen...und wie das bei solchen immer so ist,es bleiben uuunmengen an Reste übrig.Damit die Familie nicht noch Wochen später was davon hat,habe ich kurzerhand alles in einen Topf gehauen... etwas
RESTE VON: etwas
Bratwürstchen kleine
Schinken geräuchert etwas
Bacon etwas
gebratenen Champignons etwas
Camembert pur und mit Blauschimmel etwas
Räucherkäse mit Schinken etwas
Frischkäse etwas
Zwiebel 1
Sahne 1 Becher

Zubereitung

1.Die Zwiebel pellen,in Streifen schneiden und in wenig Fett anbraten.Schinken und Würstchen kleinschneiden,mit den Champignons zu den Zwiebeln geben und gut erhitzen.Mit Sahne ablöschen. Den Käse würfeln und in der Sahne schmelzen lassen.Brauchte auch nicht mehr gewürzt werden...

2.Dazu gab es Reis...Erst waren alle skeptisch...dann begeistert...und nach diesem Gericht geht es ab morgen 1x öfter zum Sport;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nichts als Reste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nichts als Reste“