Gazpacho Andaluz

30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Toastbrot 6 Scheibe
Paprika grün 1 Stück
Gurke 1 Stück
Frühlingszwiebel 3 Stück
Tomate 1 kg
Knoblauchzehen 2 Stück
Olivenöl 2 EL
Weinessig 6 EL
Salz etwas
als Einlage zusätzlich: etwas
Paprika grün 1 Stück
Gurke 0,5 Stück
Frühlingszwiebel 1 Stück
Tomate 1 Stück

Zubereitung

1.Die Rinde der Toastscheiben abschneiden und zur Seite legen (die werden noch gebraucht) Den Toast nun fein reiben.

2.Gurken schälen, Paprika vierteln, die weißen Stellen entfernen und alles in 1x1 cm große Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln

3.Alles zusammen mit den Toastraspeln in eine Schlüssel geben und mit Salz, Olivenöl und Essig mischen. Alles etwa eine halbe Stunde durchziehen lassen.

4.Nun das Gemüse Portionsweise in einen Mixer geben und pürieren. Alles nochmals mit Salz und Essig abschmecken. (Das ganze sollte etwas säuerlich schmecken.) Die Suppe im Kühlschrank kaltstellen.

5.Die Toastrinde in Würfel schneiden und mit etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne goldgelb und knusprig werden lassen. Auf ein Küchenkrepp geben und abkühlen lassen

6.Für die Einlage die Tomate vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die halbe Gurke schälen und ebenfalls das Kerngehäuse entfernen. Paprika vierteln und die weißen Stellen entfernen. Die Frühlingszwiebel längs vierteln und alles in sehr feine Würfel schneiden. Suppe mit dem Gemüse und den Brotwürfeln servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gazpacho Andaluz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gazpacho Andaluz“