Buttermilchschnitten

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 200 g
Backpulver 1 gestr. TL
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Pck.
Ei 1
Öl oder 50 ml
Butter/ Margarine 100 g
gemalene Gelantine / 1Pck. enthält 2 Beutel 3 Pck.
Buttermilch 500 ml
Zucker 100 g
Schale einer Zitrone etwas
Creme fine zum schlagen oder Sahne 500 ml
Götterspeise- Himbeere 1 Pck.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
40,5 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Knetteig: Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten, anschließend zu einer Rolle formen. Teig auf dem Backblech zu einem Quadrat (25 x 25 cm) ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und den Backrahmen darumstellen. Das Backblech in den Backofen schieben. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 15 Min.

2.Das Backblech auf einen Kuchenrost stellen und den Knetteigboden mit dem Backrahmen erkalten lassen.

3.Belag:Buttermilch, Zucker, Zitronenschale und Sahne cremig aufschlagen. Zum Schluß Gelantine unterrühren. Creme auf dem ausgekülten Kuchenboden verteilen. Mit einem Tortengarnierkamm ein Muster in die Oberfläche ziehen und den Kuchen etwa 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

4.Wärenddessen Götterspeise nach Packunszubereitung herstellen und in eine flache Form mit einem erhöhten Rand geben. In den Kühlschrank stellen bis sie kalt ist!

5.Den Backrahmen mit Hilfe eines Messers vorsichtig lösen und entfernen. Den Kuchen in Schnitten teilen.

6.Götterspeise stürzen und in Würfel schneiden. Würfel auf den Schnitten verteilen und den Kuchen leicht gekühlt servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buttermilchschnitten“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttermilchschnitten“