M+G: PFLAUMENMUS

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pflaumen / Zwetschgen, entsteint 1200 gr.
Zucker 3 EL
Bourbon-Vanillezucker --RZ mein KB-- 1 EL
Zimtstange 1
Gewürznelkenpulver 1 Msp
Bittermandel Aroma 3 Tropfen

Zubereitung

1.Ich liebe den Geschmack von Pflaumenmus.....aber nicht die Farbe und die Konsistenz. Nun habe ich versucht, ob es auch anders funktioniert. Hier das ERGEBNIS: Pflaumen/Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Ich hatte dann aus einem Körbchen die Menge von 1.200g bekommen.

2.Den Boden eines Kochtopfes ganz kanpp mit Wasser füllen.....die Pflaumen hineingeben....und aufkochen lassen. Die Pflaumen dann pürieren......ich mag die klebrige Haut nicht so gerne im Pflaumenmus.

3.Zucker, Vanillezucker, Gewürznelke und Zimtstange dazugeben und alles gut vermischen. Die Herdplatte auf kleine Hitze reduzieren.....und 2 Std. leise köcheln lassen. (ohne Deckel) Die Masse muß ständig leicht dampfen.

4.Zwischendurch habe ich das Mus immer wieder durchgrührt.....und zwar mit einem Spiralbesen. So setzt nichts am Topfboden an (benutze ich auch, um Soßen in flachen Gefäßen zu rühren) Nach 2 Std. hat das Mus eine rostrote Farbe und ist zähflüssig geworden. Nach Geschmack Bittermandelaroma zufügen. Wem es nicht süß genug ist, kann jetzt noch Zucker nachgeben.

5.Mit Hilfe eines Einfüllstutzen (kostet nur kleines Geld) in die vorbereiteten Twist-Off-Gläser füllen, verschließen....und auf den Deckel stellen. Nach 5 Min. wieder drehen....und auskühlen lassen. Mit Etiketten versehen......und ab in den Keller......der nächste Winter kommt bestimmt !!!

6.TIP: Pflaumenmus läßt sich hervorragend nicht nur auf dem Früchstücksbrötchen oder Stuten genießen, sondern eignet sich auch als Füllung für Buchteln, Berliner, Germknödel usw......oder als Abrundung in Wildsaucen oder Früchtesaucen.

7.Ich habe 4,5 Twist-Off-Gläser à 210ml aus der Masse bekommen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „M+G: PFLAUMENMUS“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„M+G: PFLAUMENMUS“