Plaumenmus

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pflaumen 2 kg
Zucker 125 gr.
Kandiszucker braun 125 g
Plaumenkerne 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
357 (85)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
20,1 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Zuerst die Pflaumen waschen und abtropfen lassen, die Kerne entfernen , ca. 3El Kerne bei Seite stellen.

2.Die Pflaumenkerne in einem Gefrierbeutel , oder ähnlichem, geben und mit dem Fleischklopfer klein klopfen, die kerne dann in ein durchlässigem Tuch oder Kaffeefilter geben, gut verschlies´ßen das nichts herraus kann.

3.Im Topf etwas Zucker auf den Boden streuen, aber nur so das er grat leicht bedeckt ist, eine Schicht Pflaumen mit der Schnittfläche auf den Topfboden schichten, wieder ganz leicht mit Zucker bestreuen, etwas von den Kandiszucker zugeben die Pflaumen sollten noch sehr gut zuerkennen sein, wieder eine Schicht Pflaumen einlegen und mit dem Zucker und die Kandis leicht bestreuen, alle vorgänge wiederholen bis die Pflaumen alle aufgebraucht sind. Die Zerhackten Kerne werden in die Mitte, ca. 2 oder 3, schicht mit dem Säckchen zugegeben.

4.Das ganze über Nacht zugedeckt stehen lassen.

5.Den Topf zugedeckt zum kochen bringen, die Flamme so redussieren das es noch leicht köchelt, das ganze so vorsich hin köcheln lassen bis die Pflaumen richtig verkocht sind, das kann einige zeit dauern.

6.Ganz zum schluss alles kurz durchrühren, das Säckchen mit den Kernen entfernen und noch heiss in Steriel vorbereitet Gläser abfüllen, gut verschrauben und die Gläser ca. 5 min auf den Kopfstellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Plaumenmus“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plaumenmus“