Gänseleber auf Feldsalat mit marinierten Weintrauben

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
große Stücke frische Gänseleber 8
große Weintrauben 16
eine kleine Hand voll Walnüsse etwas
Feldsalat, Menge nach Bedarf etwas
Walnußöl etwas
Balsamico-Essig, weiß etwas
Butterschmalz etwas
Tomaten 2

Zubereitung

Weintrauben halbieren, ggf. entkernen und mit 2 El. Balsamiko 2-3 Std. marinieren. Feldsalat auf 4 Tellern verteilen. Gänseleber in dünne Scheibenflach aufschneiden und in Butterschmalz kurz anbraten, salzen und pfeffern und auf dem Feldsalat verteilen. Weintrauben rund herum anrichten. Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne kurz trocken anrösten.Tomate fein würfeln und darüber streuen. Balsamicoessig und Walnußöl darüber träufeln, besser ist es mit einem Zerstäuber darüber sprühen. Mit den Walnüssen bestreuen. Wer keine Leber mag kann es auch an Stelle von dieser mit rosa gebratenem Lammfilet servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gänseleber auf Feldsalat mit marinierten Weintrauben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gänseleber auf Feldsalat mit marinierten Weintrauben“