Poreequiche mit Birnen und Edelpilzkäse

1 Std 15 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteigscheiben 6
Porree 500 Gramm
Zwiebeln gehackt 2 gross
Birne frisch 1
Romadur Doppelrahmstufe 300 Gramm
Edelpilzkäse wie Roquefort,Gorgonzola... 150 Gramm
Milch 250 ml
Sahne 250 ml
Eier 5
Olivenöl extra vergine 2 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Msp
Butter 50 Gramm
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Kümmel gemahlen etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Den Blätterteig auftauen lassen (einzeln gelegt dauert das ca. 15 min). legen und an den "Nähten" gut andrücken,Backofen auf 200°Grad vorheizen (Umluft), die 6 Blätterteigplatten 0,5cm überlappend aufs mit Butter gefettete Backblech ,mit der Gabel mehrmals einstechen und schließlich 10 min backen.

2.Zwischenzeitlich den Porree waschen und in feine Ringe schneiden, sowie Zwiebeln würfeln.

3.Olivenöl in Pfanne erhitzen, Porree und Zwiebeln knapp 10 min glasig dünsten,anschliessend mit Salz,Pfeffer,Kümmel (Menge nach eigenem Geschmack) abschmecken und auskühlen lassen

4.nun die Birne schälen , Gehäuse raus und würfeln

5.Romadur klein schneiden und Edelpilzkäse zerbröckeln

6.Sahne, Milche ,Eier verquirlen und mit Salz(vorsichtig wegen dem kräftigen Käse!),Pfeffer ,Muskat würzen und danach alle Zutaten unter Porree-Zwiebelmischung rühren

7.den Blätterteig aus dem Ofen holen,den Belag gleichmäßig auf dem vorgebackenen Teig bis zum Rand(1cm) verteilen und auf unterster Schiene 35 min (abhängig vom Ofen eventuell Temperatur auf 180°C runter und letzten 5min wieder hoch-sonst wirds zu dunkel)

8.etwas abkühlen lassen und lauwarme Stücke servieren - Mahlzeit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Poreequiche mit Birnen und Edelpilzkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Poreequiche mit Birnen und Edelpilzkäse“