Karotten-Mohn-Kuchen

1 Std 20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter 200 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1
Zwieback 50 g
Zitronenschale gerieben 1 Teelöffel
Mehl 50 g
Backpulver 2 Teelöffel (gestrichen)
Zimt 1/2 Teelöffel
Eier 6
Rum 2 Esslöffel
Mohn gemahlen geschrotet 200 g
Karotten 200 g
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1657 (396)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
31,0 g
Fett
26,3 g

Zubereitung

1.Die Möhren schälen und fein reiben, den Zwieback gut zerbröseln. Die Eier trennen.

2.Die Butter schaumig rühren, den Zucker, den Vanillezucker, die Zitronenschale und die 6 Eigelb zugeben und zu einer dicken, schaumigen Masse aufschlagen.

3.Mehl, Zwiebackbrösel, Mohn, Backpulver und Zimt vermischen und portionsweise unterheben. Die geriebenen Karotten und den Rum unterheben.

4.Die 6 Eiweiß sehr steif schlagen und unterheben.

5.Den Teig in eine gefettete, gebröselte Springform geben und glattstreichen. Bei 175 °C auf mittlerer Schiene ca.50 Minuten backen.

6.Den fertigen Kuchen etwas in der Form abkühlen lassen, dann den Springformring lösen, den Kuchen vom Springformboden heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Karotten-Mohn-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karotten-Mohn-Kuchen“