Gebratener Feta auf Reisnudeln

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spinat frisch 300 Gramm
Tomaten Roma Mini 4 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Feta 400 Gramm
Eier 2 Stk.
Mehl 5 EL
Semmelbrösel 5 EL
Olivenöl extra vergine 3 EL
Reisnudeln 300 Gramm
Gemüsefond 100 ml

Zubereitung

1.Ca. 2-3l Salzwasser aufsetzen und mit den Reisnudeln aufkochen, Richtwert für Salz, 1TL pro Liter. Zwiebeln und Knobi fein hacken und in einer Pfanne andünsten. Die Tomaten und den Spinat dazu geben. Danach mit dem Gemüsefond ablöschen und bei mäßiger Hitze köcheln lassen, ca. 5Minuten.

2.Den Feta in gleich große Scheiben schneiden und panieren. Zuerst in Mehl, Eier und dann Semmelbrösel wenden. Glaube dass brauch ich hier nicht genauer beschreiben. Den Feta in einer erhitzten Pfanne goldbraun anbraten.

3.Die garen Reisnudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit dem Fond vermengen. Den Feta und die Reisnudeln auf einen Teller anrichten. Et voila....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Feta auf Reisnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Feta auf Reisnudeln“