Pflaumenmuß-Sahne-Törtchen

20 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig Kühlregal 1 Rolle
Sahne 250 ml
Vanille-Zucker 1 x
Sahnesteif 1 x
etwas Zucker und Puderzucker zum bestreuen etwas
Pflaumenmuß etwas

Zubereitung

Blätterteig ausrollen und in kleine Kreise ausstechen und mit der gabel Löcher einstecken. Im vorgeheizten Ofen ( Umluft 190 Gr ) ca 10 - 15 Minuten goldgelb backen.abkühlen lassen , in der mitte quer durchschneiden und die Böden mit Pflaumenmuß füllen. Sahne mit Van.Zucker und Sahnesteif steif schlagen, Mit dem deckel zudecken und mit Puderzucker bestäuben. Es schmeckt mit selbsgemachtem Pflaumenmuß einfach klasse, Ich hatte Glück das ich welches geschenkt bekommen hab ;-)) PS----- wenn der Deckel drauf gelegt ist bitte noch vor dem Backen mit etwas Zucker bestreuen, hätte ich fast vergessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenmuß-Sahne-Törtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenmuß-Sahne-Törtchen“