Pflaumenstrudel

45 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig 1 Rolle
Pflaumen frisch 12
Zucker braun Rohzucker etwas
Ei 1
Puderzucker ewas

Zubereitung

1.Die Pflaumen waschen und entkernen und vierteln

2.Den Blätterteig auf ein Backblech legen und ausrollen. Den Teig mit einem zerschlagenem Ei bepinseln nun die Pflaumen in die Mitte des Teiges legen mit Zucker besteuen die Menge müsst ihr selbst testen kommt drauf an wie süss die Pflaumen sind meine waren recht sauer ich hab 3 Esslöffel braunen Zucker genommen.

3.Nun den Ränder des Teig mit der Gabel platt drücken, die Ränder nun über die Pflaumen legen die enden leicht festdrücken . Nun den gerollten Teig mit Ei bepinseln und 30 min bei 180 Grad goldgelb backen. Nach dem backen etwas auskühlen lassen mit Puderzucker bestreuen.

4.Wir hatten Lust auf Pflaumenkuchen aber nicht viel Zeit zum backen daher dieser Versuch und wir fanden es sehr köstlich .Nachmachen lohnt sich .........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenstrudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenstrudel“