Duroc (Eichel-)Schweinesteaks im Überraschungspäckchen mit Tortilla und Pfifferlingen

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Duroc-Schwein Eine kleinwüchsige rot-braune Schweinerasse. Die Tiere sind ausgesprochen robust und für ihre ausgezeichnete Fleischqualität bekannt. Sie sind einfarbig rostbraun und haben lange und dicke Borsten und Schlappohren. Die Rasse entstand Mitte etwas
Duroc Schweinesteaks 2 Stück
Fleur de Sel, frisch gemahlener Pfeffer etwas
Butaris 1 EL
Pfifferlinge 200 gr
fein gehackte Zwiebel 1 Stück
Butter 2 RL
durchwachsener gewürfelter Speck 80 gr
Alufolie um das Fleisch einzupacken etwas
***Tortilla siehe bitte mein Kochbuch*** etwas

Zubereitung

1.Die Schweinesteaks mit Fleur de Sel leicht salzen, eine Grillpfanne erhitzen, Butaris hineingeben und die Steaks auf jeden Seite ca. 1 1/2 Minuten scharf anbraten. Sofort auf die vorbereiteten Alufolienstücke geben und leicht pfeffern.

2.In der Zwischenzeit die Pfifferlinge abbürsten, die zwiebel fein in Würfel schneiden, Butaris auslassen, die Zwiebel und die Pfifferlinge hineingeben, kurz danach den gewürfelten Speck zufügen. Abschmecken.

3.Diese Pilzmischung auf die Duroc-Schweinesteaks geben, die Alufolie verschließen und in den auf 80 Grad vorgeheizten Backofen geben. Dort für ca. 10 - 13 Minuten belassen. Die Steaks sind dann noch herrlich saftig und nicht trocken.

4.In der Zwischenzeit bzw. vorab die Tortilla vorbereiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Duroc (Eichel-)Schweinesteaks im Überraschungspäckchen mit Tortilla und Pfifferlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Duroc (Eichel-)Schweinesteaks im Überraschungspäckchen mit Tortilla und Pfifferlingen“