Sommerküche ...

15 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderbraten - daheim hergestellt und in Scheiben eingefroren 1 Portion
Bratensaft 0,25 Würfel
Chiliflocken 2 Messerspitze
Miniknödel - das ist 1 Päckchen 20
Gurkensalat - auch schon daheim hergestellt 2 Portionen

Zubereitung

1.Den Rinderbraten (Rezept steht hier im Kochbuch) in einem Töpfchen auf kleiner Flamme auftauen lassen, mit Bratensaft und Chiliflocken nachwürzen (weil beim Tiefkühlen die Gewürze nachlassen). Wenn nötig, ganz wenig Soßenbinder anrühren.

2.1 1/2 Liter Wasser aufkochen lassen und die Knödel etwa 8 Minuten darin leicht sprudelnd garkochen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Kochwasser heben und mit dem Rinderbraten servieren.

3.Zum Garnieren genügt ein Petersilien-Fähnchen und eine oder zwei kleine Tomaten. Dazu habe ich einen Gurkensalat serviert (Rezept steht hier im Kochbuch), den ich auch schon daheim mit frischen Kräutern zubereitet hatte.

4.Keine Bange, daß nun noch mehr solcher Rezepte kommen - nein, ich will nur einmal präsentieren, wie die Camper-Küche -schnell und unkompliziert- funktioniert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommerküche ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommerküche ...“