sommerlicher Gemüse-Hackfeisch-Topf

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karotten 4
Kohlrabi frisch 2
rote Paprika 2
Tomaten 2
Zuchini 2
Zwiebel gehackt 1
Rinderhackfleisch 500 Gramm
Eier 2
Olivenöl 2 Eßl
Schinkenwürfel 50 Gramm

Zubereitung

Zwiebe kleinwürfeln und mit 2 Eßl. Olivenöl andünsten, zuerst Karottenwürfel und Kohlrabiwürfel mitschmoren, Paprika dünn schälen und würfeln, Tomaten enthäuten, würfeln, Zuchini waschen und würfeln und nach ca 10 min. dazugeben. Würzen mit Salz, Pfeffer, Knoblauch aus der Mühle oder nach Belieben mit frischem Knoblauch. In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit 2 Eiern vermengen, würzen und 50 gr. Speck oder Schinkenwürfel untermengen. Kleine Klöschen formen und auf das Gemüse setzen. Deckel auflegen und garen lassen bis die Klösche gar sind (ca 10 min je nach Größe). Gemüsearten können nach Belieben variiert werden. Sollte was übrigbleiben, etwas Sahne unterrühren in eine Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und überbacken. Dazu Reis oder Baquette, oder ganz einfach pur als kohlehydratfreie Mahlzeit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „sommerlicher Gemüse-Hackfeisch-Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„sommerlicher Gemüse-Hackfeisch-Topf“