sommerlicher Gemüse-Hackfeisch-Topf

Rezept: sommerlicher Gemüse-Hackfeisch-Topf
saisonale Gemüs, Kalorienarm
108
saisonale Gemüs, Kalorienarm
00:30
4
1679
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Karotten
2
Kohlrabi frisch
2
rote Paprika
2
Tomaten
2
Zuchini
1
Zwiebel gehackt
500 Gramm
Rinderhackfleisch
2
Eier
2 Eßl
Olivenöl
50 Gramm
Schinkenwürfel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
20,1 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
14,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
sommerlicher Gemüse-Hackfeisch-Topf

Karotten-Ingwer-Suppe mit Ziegenkäse Katerina Jacob
Tomaten-Zuchinpfanne

ZUBEREITUNG
sommerlicher Gemüse-Hackfeisch-Topf

Zwiebe kleinwürfeln und mit 2 Eßl. Olivenöl andünsten, zuerst Karottenwürfel und Kohlrabiwürfel mitschmoren, Paprika dünn schälen und würfeln, Tomaten enthäuten, würfeln, Zuchini waschen und würfeln und nach ca 10 min. dazugeben. Würzen mit Salz, Pfeffer, Knoblauch aus der Mühle oder nach Belieben mit frischem Knoblauch. In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit 2 Eiern vermengen, würzen und 50 gr. Speck oder Schinkenwürfel untermengen. Kleine Klöschen formen und auf das Gemüse setzen. Deckel auflegen und garen lassen bis die Klösche gar sind (ca 10 min je nach Größe). Gemüsearten können nach Belieben variiert werden. Sollte was übrigbleiben, etwas Sahne unterrühren in eine Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und überbacken. Dazu Reis oder Baquette, oder ganz einfach pur als kohlehydratfreie Mahlzeit.

KOMMENTARE
sommerlicher Gemüse-Hackfeisch-Topf

Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
ein köstliches Gericht...ganz mein Geschmack...5********** LG Linda
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
toll...ich liebe solche Pfannen....LG
Benutzerbild von katerleanita
   katerleanita
lecker l g anita
Benutzerbild von sora777
   sora777
das klingt wirklich lecker! aber kalorienarm...nicht wirklich

Um das Rezept "sommerlicher Gemüse-Hackfeisch-Topf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung