Soljanka, von meiner Kollegin aus Thüringen

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Wurst nach Wahl 800 g
Tomatenmark 2 EL
Gemüsebrühe 250 ml
Letscho 1 großes Glas
Paprika gelb 1
Paprika rot 1
Lorbeerblätter 3
Wacholderbeeren 4
Zitrone 1 halbe
Zucker 1 Prise
Knoblauchpfeffer etwas
Paprikapulver etwas
Essiggurken 6
Baguette frisches
Öl 2 EL
Schmand etwas

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und in würfel schneiden. Wurst in Würfel schneiden. Ich nahm Fleischwurst, Rauchlyoner, Salami und Landjäger! Paprika putzen, waschen und auch würfeln. Essiggurken auch würfeln. Zitrone pressen!

2.Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, Tomatenmark mit anrösten, dann Wurstwürfel dazugeben und kurz mitbräunen! Dann kommt der Paprika dazu! Mit Gemüsebrühe und Letscho ablöschen! Lorbeerblätter (wenn sie frisch sind einreisen) und Wacholderbeeren dazugeben und alles etwa 15 Minuten garen!

3.Dann mit Gewürzsalz, Knobipfeffer, Zucker, Paprikapulver und Zitronensaft würzen, abschmecken! Essiggurken dazugeben! Nochmal 5 Minuten ziehen lassen!

4.Dazu gabs Schmand mit frischem Baguette!

5.Habe den Topf fast vor dem Essen leergefuttert, musste mich echt beherrschen! :-D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Soljanka, von meiner Kollegin aus Thüringen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Soljanka, von meiner Kollegin aus Thüringen“