Eiweißreiches Abendessen für Kalorienbewusste

25 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eiweiß 2
Fettarme Milch 100 ml
Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, frische Kräuter etwas
Alaska-Seelachs 100 g
Gemüse frisch 300 g
Bio-Gemüsebrühe 250 ml

Zubereitung

1.Die zwei Eiweiß in einem Messbecher (oder eine kleinen Schüssel) mit der Milch und den Kräutern gut verrühren. Je nach Geschmack mit Salz,Pfeffer und Paprikagewürz würzen. Das Ei-Gemisch in eine beschichtete Pfanne geben und unter ständigen hin-und her schieben wie Rührei zubereiten.

2.Den Seelachs noch tiefgefroren für 6 Minuten in die Mikrowelle stellen und ihn dort bei der Stufe "Auftauen" lassen. Nun das Gemüse der Wahl (ich hatte Prinzessinenbohnen aus der Dose, Tomaten, Paprika und Möhren) klein schneiden und mit der Gemüsebrühe in einem kleinen Topf köcheln lassen.

3.Wenn das Gemüse etwas weicher geworden und der Fisch fertig aufgetaut ist, alles auf einen Teller servieren, das Rührei dazu & einen guten Appetit (:

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eiweißreiches Abendessen für Kalorienbewusste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eiweißreiches Abendessen für Kalorienbewusste“