Medaillons vom Maibock an Kartoffelgratin nach Art des Hauses mit Salat

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rehrücken 1 Stk.
Öl 1 Schuss
Marinade (nach Bedarf): etwas
Olivenöl extra vergine 1 Schuss
Basilikum 1 Msp
Liebstöckel 1 Msp
Bärlauch frisch 1 Msp
Schnittlauch 1 Msp
Petersilie 1 Msp
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Kartoffelgratin: etwas
Kartoffeln 1 kg
Knoblauchzehe 1 Stk.
Öl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Muskat 1 Prise
Knoblauchpulver 1 Msp
Sahne 1 TL (gestrichen)
Salat (pro Person): etwas
Rucola 200 gr.
Radicchio 200 gr.
Kopfsalat 200 gr.
Cocktailtomaten 100 gr.
Champignons 100 gr.
Radieschen 100 gr.
Pinienkerne 200 gr.
Dressing: etwas
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Senf 1 TL
Kräuter 1 Msp
Balsamico-Essenz 1 Schuss
Walnussöl 1 Schuss
Ahornsirup 1 Schuss

Zubereitung

1.Aus den Kräutern mit Öl nach Belieben eine Marinade anrühren und den ausgelösten und in Scheiben geschnittenen Rehrücken darin marinieren lassen.

2.Später in das Fleisch in einer heißen Pfanne mit neutralem Öl (z.B. Rapsöl) je 2 Minuten von jeder Seite scharf anbraten und anschließend 8 Minuten im Backofen bei ca. 80 °C ruhen lassen. Auf gewärmten Tellern anrichten.

3.Für das Kartoffelgratin die Kartoffeln schälen und dann roh in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden oder in der Maschine hobeln. Die Form mit einer Knoblauchzehe einreiben und leicht mit einem neutralen Öl einfetten (Rapsöl mit Buttergeschmack). Die dünn geschnittenen Kartoffeln dann fächerartig in die Auflaufform schichten und jede Lage mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und auch Knoblauchpulver würzen, damit der Knoblauchgeschmack nicht zu intensiv wird. Das Ganze wird mit Sahne aufgießen, bis die oberste Schicht bedeckt ist und im Ofen bei ca. 200 °C 35 bis 40 Minuten garen.

4.Die Salate putzen, waschen und zupfen. Cocktailtomaten waschen und ggf. halbieren. Campignons sowie Radieschen putzen und klein schneiden. Die Pinienkerne fettfrei in der Pfanne rösten. Für das Dressing die Zutaten nach Bedarf und Geschmack miteinander verrühren und zum Schluss über den Salat geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillons vom Maibock an Kartoffelgratin nach Art des Hauses mit Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillons vom Maibock an Kartoffelgratin nach Art des Hauses mit Salat“