Spargelsud

Rezept: Spargelsud
Vom letzten frischen Spargel in diesem Jahr ...zur Vorratshaltung
7
Vom letzten frischen Spargel in diesem Jahr ...zur Vorratshaltung
6
30738
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
700 g
Spargelschalen und Abschnitte
1,2 l
Wasser
1 TL gehäuft
Salz
1 gute Prise
Zucker
0,25
Zitrone
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargelsud

Schwarzkirschen Marmelade mit Rum-Cranberries

ZUBEREITUNG
Spargelsud

1
Die Spargelschalen(von ca. 2 kg Spargel) und die Abschnitte in einen Topf geben. Mit dem Wasser aufgießen. Salzen und zuckern.
2
Zum Kochen bringen, ca. 30 Minuten köcheln lassen.
3
Durch ein Sieb über einem zweiten Topf abgießen. Die Schalen noch gut ausdrücken.
4
Den Sud nochmals auflkochen und in vorbereitete Gläser abfüllen. Für 5 Minute auf den Kopf stellen.
5
Dieser Spargelsud ist eine gute Basis für eine Suppe oder Sauce.
6
Kann natürlich auch eingefroren werden, aber bei mir ist immer so wenig Platz...

KOMMENTARE
Spargelsud

Benutzerbild von altemutter
   altemutter
gute Iddee mindestens 5 ***** wert GLG Reni
Benutzerbild von merza
   merza
Ja so mach ich das auch - 5*, Glg, Angelika
Benutzerbild von elkrau
   elkrau
Ich koche die Schalen auch immer so aus, aber für Suppe. Auf die Idee, den Sud länger aufzuheben bin ich noch nicht gekommen. Vielen Dank dafür und LG Elfi
Benutzerbild von BK858
   BK858
Das mache ich auch so, immer gut, etwas im Vorrat zu haben. LG Bärbel
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich habe davon auch noch etwas in Vorrat.......auch nicht eingefroren.....geht nämlich auch ohne....wenn keine Butter am Sud ist. GLG geli
Benutzerbild von thy2008
   thy2008
Das werde ich mir für das nächste Jahr merken. 5*, LG, Jochen

Um das Rezept "Spargelsud" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung