Quarkstrudel

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hefeteig, z.B. von Kathi 1 Pa
Magerquark 500 g
Rumrosinen 50 g
Puddingpulver 0,5
gehackte Nüsse oder Mandeln 50 g
Zucker 2 EL
Vanillezucker 1
Marmelade oder Pflaumenmus etwas

Zubereitung

1.Hefeteig ensprechend der Packung zubereiten. Nach dem Gehen rechteckig auf einem Tuch ausrollen.

2.Quarkfüllung aus dem Quark, Puddingpulver, Rosinen, Nüssen, Zucker und Vanillezucker herstellen.

3.Den Teig mit Marmelade (ich habe Schwarzwälder-Kirsch-Konfitüre aus meinem KB genommen) bestreichen, ringsum Rand von ca. 3 cm freilassen. Darauf die Quarkmasse verteilen.

4.Rand mit Milch oder zerlassener Butter bestreichen. Vorsichtig mithilfe des Tuches von der schmalen Seite her einrollen. Ränder gut festdrücken.

5.Den Strudel npch einmal ca. 30 Minuten ruhen lassen und dann bei 180 Grad (vorgeheizt) ca. 45 Minuten backen.

6.Nach dem Auskühlen mit zerlassener Butter bestreichen und mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkstrudel“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkstrudel“