Schmandkuchen nach Schwiegermuttersart

10 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 120 gr.
Zucker 120 gr.
Butter weich 120 gr.
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Eier 2 Stk.
Aprikosen /Marillen 1 Dose
Bourbon-Vanillezucker 2 Stk.
Tortenguss klar 1 Päckchen
Schmand 3 Becher
Sahnesteif 2 Päckchen

Zubereitung

1.Teig: Einen Rührteig aus Mehl, Backpulver, Zucker, Butter und Eier machen und in einer gefetteten Springform bei ca. 190° goldbraun backen. ca. 25 min

2.Belag: Schmand mit Sahnesteif und Vanillezucker zu einer cremigen Masse schlagen.

3.Fertigung: Den erkalteten Boden mit etwas Obstsaft beträufeln und dann den Belag gleichmäßig verteilen. Mit dem Obst (kann auch jedes andere sein) belegen. Den Tortenguss nach Anleitung fertigen und dann drüber gießen, erkalten lassen und fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schmandkuchen nach Schwiegermuttersart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schmandkuchen nach Schwiegermuttersart“