Tatar vom Wildlachs mit pochiertem Wachtelei

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wildlachs 100 gr
Wachteleier 6
Frühlingszwiebel 1
Dijon Senf 1 Teel
Honig 1 Teel
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Balsamico-Essig weiß etwas
Dill frisch etwas

Zubereitung

1.Dressing zubereiten, dazu Zitronensaft, Essig, Honig, Senf vermengen, die fein geschnittene Frühlingszwiebel, den Lachs, den Dill dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Wildlachs fein würfeln

2.Für die Wachteleier: einen Essigsud herstellen, Salz zu geben aufkochen - anschliessend die Temperatur auf ca. 80 Grad reduzieren und

3.-die einzeln in einem kleinen Sossenlöffel aufgeschlagenen Wachteleier (beim Aufschlagen der Eier die Eihaut anschneiden, da diese sehr fest ist ) vorsichtig in den Sud geben und für 1,5 min ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tatar vom Wildlachs mit pochiertem Wachtelei“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tatar vom Wildlachs mit pochiertem Wachtelei“