Schwäbischer Apfelkuchen

Rezept: Schwäbischer Apfelkuchen
7
11
2312
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
FÜR DEN MÜRBETEIG!
500 gr.
Mehl/ 1 Prise Salz
330 gr.
Butter
170 gr
Puderzucker
1
Ei
1 Teelöffel
Vanillezucker
FÜR DIE FÜLLUNG
1 Päckchen
Vanillepudding
40 gr.
Zucker
500 ml
Milch
4 cl
Rum
3 grosse
Äpfel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1360 (325)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
9,1 g
Fett
30,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwäbischer Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Schwäbischer Apfelkuchen

1
Aus den Teig Zutaten einen Mürbeteig herstellen. Aber nicht zu lanfe kneten!!!
2
Dann den Teig mind. 30 Min. kalt stellen. Schon mal den Backofen auf 180-200 Grad vorheitzen!
3
In der Zwischenzeit den Pudding kochen . In den fertigen Pudding den Rum geben und unterrühren
4
Äpfel schälen und vierteln,
5
Mürbeteig in der Form,26 cm Springform,auslegen.
6
Äpfel darin kranzförmig verteilen.
7
Pudding Rummasse darüber verteilen
8
Die Backzeit ist zu Ende wenn sich die Oberfläche des Kuchens leicht braun färbt.
9
Den Kuchen etwas abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

KOMMENTARE
Schwäbischer Apfelkuchen

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ein feiner Kuchen, 5* gebe ich dir
Benutzerbild von Miez
   Miez
des isch ebbes, was I gern moog ... 5 * lg Micha
   1****7
EIN GROSSES STUECK FUER MICH BITTE MIT SAHNE..... DEIN KUCHEN HOERT SICH SEHR KOESTLICH AN... 5****** LG SOFIA
   h****2
Der hört sich wirklich fein an!!!! Muß ich unbedingt ausprobieren. Fünf* für dich, LG Steffi
Benutzerbild von BlueBavaria
   BlueBavaria
Savon würde ich auch ein Stück essen. 5***** und ggvlG Brigitte

Um das Rezept "Schwäbischer Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung