Riesenroulade

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rinderhüfte 800 g
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Lardo di colonnata (Schweinspeck aus der Toskana) in sehr dünnen Scheiben 75 g
Schwein Speck durchwachsen (Frühstücksspeck) 75 g
Parmesan fein gerieben 40 g
Olivenöl 2 EL
Eiertomaten 8 Stk.
Zucker 1 EL
Balsamessig 2 EL
Rucolasalat fein 75 g

Zubereitung

1.Die Rinderhüfte mit der langen Seite nach vorne auf ein Stück Klarsichtfolie auf die Arbeitsfläche legen und einen langen Schnitt hinein geben ohne das Fleisch vollkommen zu durchtrennen. Fleisch aufklappen und mit etwas mehr Folie oder einem Gefrierbeutel belegen. So dünn wie möglich klopfen.

2.Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und den in Scheiben geschnittenen Speck und den Parmesan darauf verteilen. Das Fleisch so fest wie es geht aufrollen und im geeigneten Abstand mit Zahnstochern fest machen. In Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Riesenrouladenscheiben darin von jeder Seite drei bis vier Minuten braten. Warm halten.

3.Die Tomaten quer halbieren und die Kerne etwas herausdrücken. In die Pfanne geben und im restlichen Öl zwei Minuten braten. Mit Zucker betreuen, salzen und pfeffern und mit dem Balsamessig ablöschen. Rucola klein schneiden und untermischen. Alles über die Rouladen geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Riesenroulade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Riesenroulade“