Pyrenäisches Hirtenbrot

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Trockenhefe 2 Päckchen
Wasser 300 ml
Kräuter-Schmelzkäse 30% 200 gr.
Zucker 1 EL
Salz 1 TL
Mehl 600 gr
Halbfettmagarine 100 gr
Zwiebelsuppe 1 Beutel

Zubereitung

1.Aus der Hefe, Wasser, Schmelzkäse, Zucker, Salz und Mehl einen glatten Hefeteig zubereiten und zugedeckt an einem Warmen Ort gehen lassen.

2.Die Halbfettmagarine mit der Zwiebelsuppe verkneten.

3.Hefeteig zum Rechteck von 50x30cm ausrolllen. Magarine-Zwiebelsuppen-Mischung drauf streichen. Teig von der schmalen Seite her aufrollen. Die Rolle der Länge nach halbieren. Die 2 Teile mit der aufgeschnittenen Seite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 20 Minuten gehen lassen.

4.Bei 200°C ca. 25 min backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pyrenäisches Hirtenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pyrenäisches Hirtenbrot“