Beilagen: Pommes Frites - selbstgemacht

Rezept: Beilagen: Pommes Frites - selbstgemacht
7
2
5788
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Kartoffeln festkochend
2 Liter
Erdnussöl
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
100,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Beilagen: Pommes Frites - selbstgemacht

ZUBEREITUNG
Beilagen: Pommes Frites - selbstgemacht

1
Das Erdnußöl in die Fritteuse kippen und auf 175°C erhitzen.
2
Derweilen die Kartoffeln schälen und mit dem Pommes-Schneider zerkleinern (oder von Hand in dünne Stäbchen schneiden). Nach dem Schneiden in ein Tuch schlagen, damit sie auf diese Weise getrocknet werden.
3
In nicht zu großen Mengen in die Fritteuse einlegen und mit einem Schaumlöffel umrühren, damit sie nicht zusammenkleben. Am besten also die Fritteuse nicht zu voll machen, damit die Stäbchen schwimmen können. Erst mal nur hellgelb werden lassen, herausnehmen und auf ein Sieb zum Abtropfen legen, danach ein zweites Mal in die Friteuse und fertig backen.
4
Wieder zum Abtropfen auf ein Sieb geben. Erst wenn sie völlig abgetropft sind, werden sie gesalzen, sonst werden sie matschig.

KOMMENTARE
Beilagen: Pommes Frites - selbstgemacht

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Der Oberhammer!!!! Hat 5***** verdient LG Olga
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Lasse Dir gern 5 tolle Sterne fuer Frensch Fries von Amerika

Um das Rezept "Beilagen: Pommes Frites - selbstgemacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung